1000 Fragen an dich selbst – Fragen 451-500

Bei Frische Brise bin ich darüber gestolpert. Sie fand die Idee hier. Ursprünglich aus dem Heft „Flow“ (Ausgabe Nr. 18), das hier nachbestellbar ist.

Ich versuche jedes Wochenende einen Block zu beantworten.

451. Wann hast du zuletzt Fotos eingeklebt?
Vor einem halben Jahr etwa – allerdings nur zwei Fotos von meinem verstorbenen Bruder in einen Bilderrahmen.

452. Worüber hast du vor Kurzem deine Meinung geändert?
Dank eines guten schriftlichen Gesprächs mit jemanden von Twitter über die Mindestanforderungen für die Ausbildung zu Pflegeberufen.

453. Wann wärst du am liebsten den ganzen Tag im Bett geblieben?
Das ist keine schöne Vorstellung für mich – aber in der Hängematte ist das ok.

454. Glaubst du an eine offene Beziehung?
Nein.

455. Welches Gesetz würdest du einführen, wenn du in der Regierung sitzen würdest?
Nein heißt nein!

456. Was würdest du mit einer Million Franken tun?
In eine andere Wohnung ziehen und das Nötige dafür auch anlegen um sie finanzieren zu können
Mein Mobilitätsproblem mit einem dreirädigem Gefährt regeln.
Ansonsten müsste ich dann ja eh Betreuung usw selbst zahlen – also alles soweit anlegen, damit das möglichst lange geht.

457. Wie hiess oder heisst dein Lieblingskuscheltier?
Lumpi – und er ist leider verloren gegangen, was ich sehr sehr schade finde. Es war ein kleiner Stoffhund.

458. Was war deine weiteste Reise?
Medjugorje

459. In welcher Haltung schläfst du am besten?
Ich schlafe sehr unruhig und wechselt zwischen Seite, Rücken und Bauch hin und her. Dank neuer Matratze aber mittlerweile häufiger auf dem Rücken.

460. Zu wem gehst du mit deinen Problemen?
Kommt auf die Probleme an – ist es etwas, was mit Freunden besprechbar ist – zu MissMutig – ansonsten zum Therapeuten. Aber meistens MissMutig.

461. Für wen bist du eine Inspirationsquelle?
Och ich denke manchmal für die Buchbinderei und MissMutig.

462. Wann hast du zuletzt einen Sonnenaufgang beobachtet?
Das ist schon eine ganze Weile her – früher regelmäßiger.

463. Wie hoch war das höchste Gebäude, das du je besucht hast?
Weiß nicht mehr 10. oder 12. Stock in einem Klinikum in Österreich, in dem ich als Kind sehr viel Zeit verbrachte.

464. Können andere auf dich bauen?
Ja.

465. Was ist das Verrückteste, das du jemals getan hast?
Einen Kater am Samstag Nachmittag als Verlobungsgeschenk annehmen – ohne Zubehör, Futter oder sonst was. War noch vor Internetzeiten oder verkaufsoffenen Samstag Nachmittagen. Und zu damaligen Zeiten mochte ich Katzen nicht.

Er kam übrigens mit zwei an – einem Romeo und einer Julia – nur dass sich später rausstellte, dass Julia ein Julian war.

466. Kaufst du häufig etwas Neues zum Anziehen?
Nur wenn ich halt was brauche. Ist in meiner Größe nicht so einfach.

467. Würdest du einen Teil deiner Intelligenz gegen ein sensationelles Aussehen eintauschen?
Nein. Wobei, wenn es darum ginge schlank zu sein – vielleicht, weiß ich ehrlichgesagt nicht.

468. Weisst du, ob du jemals einen heimlichen Verehrer hattest?
Ja, wobei sind die noch heimlich, wenn sich dann irgendwann gezeigt hat, wer es war?

469. Welches Schmuckstück trägst du am liebsten?
Meine Halskette mit den beiden Anhängern (ein Baum und ein Schutzengel) – immer – außer ich muss es für eine OP oder MRT abnehmen.

470. Was würdest du dein zukünftiges Ich fragen wollen?
Lohnt sich das Kämpfen?

471. Würdest du bei deinem Partner bleiben, wenn deine Umgebung ihn ablehnen würde?
Weiß ich ehrlichgesagt nicht – Umgebung ist zu ungenau – wenn mehrere Menschen, die mir wirklich nahe stehen da ablehnend wären, wäre wohl was faul an der Person und daher würde ich zumindest drüber nachdenken.

472. Wann hast du zuletzt etwas gebacken?
Ich kann nicht gut backen und für mich alleine ist ein Kuchen oft auch zu viel – ist also schon länger her.

473. Für welche Gelegenheit warst du zuletzt schick angezogen?
Erstkommunion vom Junior, also schon länger her.

474. Welche Redensart magst du am liebsten?
Wer aufgibt, hat auf jeden Fall verloren.

475. Was ist auf dem Foto zu sehen, das du als Letztes aufgenommen hast?
Ein Testprodukt. Ich fotografiere nicht gern.

476. Findest du es wichtig, an besonderen Jahrestagen innezuhalten?
Ja für mich ist das schon wichtig, was nicht heißt dass andere mit machen müssen.

477. Was würdest du in einen Guckkasten kleben?
Was ist bitte ein Guckkasten? Hab grad gegoogelt – vielleicht ein kleine Insel, die umtost wird?

478. Welche Cremes verwendest du?
Keine wirklich, ich hasse eincremen. Wenn nutze ich dann in letzter Zeit eher Kokosöl.

479. Wärst du gern körperlich stärker?
Ja schon.

480. Findest du, dass jeder Tag zählt?
Ja, auch wenn manche in die Tonne können.

481. Bei welcher Fernsehsendung schaltest du sofort um?
Ich bin ein Star, holt mich hier raus, Big Brother und ähnliches.

482. Wann hast du zuletzt jemandem vorgelesen?
Puh dass ist schon sehr sehr lange her. Mach ich auch nicht gerne.

483. Bist du gut in Small Talk?
Nein – das finde ich sehr schwierig und anstrengend.

484. Welche Nachricht hat dich in letzter Zeit stark berührt?
Der Tod von Pebbels.

485. Welche Sprache würdest du gerne gut beherrschen?
Englisch.

486. Kannst du Kaugummiblasen machen?
Ja.

487. Welcher deiner Geburtstage hat dir am besten gefallen?
Ähm, da sticht keiner raus – die in den letzten Jahren. Davor hab ich kaum bis gar nicht gefeiert.

488. Welche Floskel benutzt du zu oft?
Eigentlich.

489. Kannst du dich leicht in Zeichentrickfilme hineinversetzen?
Kommt eher auf den Film an als auf die Art.

490. Suchst du dein Waschmittel nach dem Duft aus?
Ja – nur das blaue Lenor! Alles andere geht gar nicht.

491. Kommt es dir so vor, als wäre das Gras des Nachbarn immer grüner?
Nein.

492. Welchen gesunden Snack magst du am liebsten?
Obst oder kleine (Snack-)Möhren.

493. Wie fest ist dein Händedruck?
Normal fest.

494. Schreibst du häufig etwas auf, damit du es dir besser merken kannst?
Ja.

495. Worauf hast du zuletzt mit Ja geantwortet?
Auf die vorletzte Frage.

496. Welche Mahlzeit am Tag magst du am liebsten?
Die Warme am Tag.

497. Schläfst du manchmal beim Fernsehen ein?
Nein.

498. Wie stark ist deine Sammelleidenschaft?
Oft viel zu stark.

499. Hältst du dich immer an den Plan, den du gemacht hast?
Nach Möglichketi schon.

500. Welches Kunstwerk hat dich stark beeindruckt?
Zählt da Musik auch? Dann Mendelsons „Hör mein Bitten“.

Aber auch die „Moldau“. In meiner Jugendgruppe ging es mal darum, dass jeder ein Musikstück vorstellt, Freunde stellten dann die Moldau vor und ich glaub erst dadurch hab ich auch zur Klassik gefunden.

Fragen 1-20
Fragen 21-40
Fragen 41-60
Fragen 61-100
Fragen 101-150
Fragen 151-200
Fragen 201-250
Fragen 251-300
Fragen 301-350
Fragen 351-400
Fragen 401-450

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort auf 1000 Fragen an dich selbst – Fragen 451-500

  1. Pingback: 1000 Fragen an dich selbst – Fragen 501-550 |

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.