Archiv des Autors: Ilana

dies und das

Gestern dann Wohnungstermin mit kleiner Runde um den Rasen. Nachmittags dann mit MissMutig doch einkaufen gefahren, weil ich einfach Fertigprodukte holen wollte – für 3 Löffel kochen, ist irgendwie – blöd. Statt der Obstbreie aus den Babygläschen hab ich Bananen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für dies und das

ein Schritt nach dem anderen

Ich hab keine Ahnung wie ich das mit dem Antrag auf Pflegeleistung hinkriegen soll. Aber klar ist – erstmal muss ich das mit den Fahrtkosten klären. Dem Nervenarzt hatte ich eine mail mit Bitte dazu geschrieben, beim Hausarzt hab ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therakrise | Kommentare deaktiviert für ein Schritt nach dem anderen

Stolpersteine

– oder Gebirge, die in den Weg gestellt werden. Es gibt immer noch Unklarheit wie jetzt eigentlich die Fahrtkosten für Arzttermine  beantragt werden sollen. Denn der letzte Stand ist, dass quasi bei jeder Fahrt ich einen Schein kriege und einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Stolpersteine

Ein Tag zu Hause

Die Nacht war gut, aber morgens war es dann doch etwas – schwierig. Wobei ich glaube, dass es am Hydrocortison lag, das ist grad noch etwas arg wackelig. Andererseits hatte ich halt auch eine größere OP und auch das fordert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Ein Tag zu Hause

Bariatrische OP – Teil 3 – wieder auf Normalstation

Pfingstsamstag. Die OP war am Donnerstag in der Früh und ich fühlte mich endlich besser. Schmerzen nahm ich ehrlichgesagt erst jetzt wirklich war, liesen sich mit Schmerzmitteln aber gut regeln, die Übelkeit war weg und ich war noch sehr schlapp, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Bariatrische OP – Teil 3 – wieder auf Normalstation

Bariatrische OP – Teil 2 – IMC-Station (Intermediate Care)

Im Endeffekt war die Nacht die Hölle. Mir ging es wirklich dreckig, Schmerzmittel wirkten, aber die Mittel gegen Übelkeit nicht wirklich. Der ständige Brechreiz (im Magen war ja nichts mehr, trotzdem versuchte der Schlauchmagen sein möglichstes da auch wirklich auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Bariatrische OP – Teil 2 – IMC-Station (Intermediate Care)

Bariatrische OP – Teil 1 – Aufnahme- und OP-Tag

Vorneweg: ich habe einen Sleeve, einen Schlauchmagen bekommen. Dafür hatte ich die letzten 7 Monate hart gearbeitet und das komplette Programm mitgemacht. Die letzten 14 Tage musste ich dann eine bestimmte Diät einhalten: max. 1000kcal/Tag, absolut keine Kohlenhydrate, mind 90g … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Bariatrische OP – Teil 1 – Aufnahme- und OP-Tag

wieder daheim

Endlich wieder daheim, noch etwas wackelig und sehr schnell erschöpft, aber mit wohlaufgestellten Stühlen/Hockern und Co komm ich zurecht. Vielen Dank für eure lieben Gedanken und Worte und Wünsche. Ich versuche in den nächsten Tagen mal genauer zu schreiben wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für wieder daheim

Impfung

Gestern abend sehr sehr leichte Kopfschmerzen (könnte auch von der Anspannung kommen) und relativ früh ins Bett um zu schlafen. Heute um drei war ich dann wach und bin aufgestanden. Vormittags nochmal drei Stunden geschlafen und das wars – ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Impfung

dies und das

Vormittags mit MissMutig im Gartenmarkt (nachdem sie eine Bonsai-Tiger-Sitting-Einweisung bekommen hat), ich hab jetzt eine Wanzenpflanze und freu mich am meisten über den Zwergkrug, der eigentlich 30 Euro kosten sollte, aber halt halb tot aussah und den ich dann für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für dies und das