Thera heute

Ich kam schon ziemlich geladen an, weil der Taximensch mich mal wieder vergessen und dann auch noch dreist angelogen hat, ich erst abgeholt wurde, als mein Termin schon begann und ich komm mit Zuspätkommen ja eh so gar nicht klar.

Irgendwie vergisst der Taximensch auch immer, dass sich sowohl die Fahrer als auch die Patienten durchaus unterhalten und dann eben rauskommt, dass er dreist lügt.

Thera selbst – es geht halt um Gefühle – bzw aktuell eher ums destruktive Verhalten, da sind wir auf der Suche nach einem Punkt, an dem es noch steuerbar ist oder wieder steuerbar wird oder so.

Im Moment brodelt und tobt es im Inneren eh schon extrem, ein Trigger von gestern geht mir auch nicht aus dem Kopf, obwohl das Thema eigentlich gar nicht mehr Thema ist. Ist wohl auch eher ein Symptom für das innere Chaos und Gewühle und Getobe.

Den restlichen Tag (gestern auch schon) damit verbracht mir ein eigenes Ernährungstagebuch zusammen zu stellen. Die, die es zu kaufen gibt, sind alle eher – hmm. Eins kam sogar in Frage, war mir dann aber ehrlichgesagt zu teuer und für die Mahlzeiten auch zu wenig Platz (obwohl ein Ernährungstagebuch).

Ich wollte halt auch ein paar Punkte drin haben und nun hab ich mir das halt selbst zusammengestellt (und für manches entsprechende Symbole und Icons gesucht) usw.

Aktuell druckt das Teil und morgen oder am Wochenende werde ich da ein Buch draus binden – hoffe ich. Material hätte ich ja hier, die Frage ist eher, ob ich den Nerv und die Geduld dafür haben werde um da dann auch mit Kleber/Leim und Co zu hantieren.

Ja so langsam beschäftige ich mich dann eben doch mit der bariatrischen OP (und liebe Anne, eine mail an dich ist schon in Arbeit, ich komme jetzt gern auf dein Angebot zurück).

Morgen ist dann noch Wohnungstermin mit R, da J. Urlaub hat, mit R. ist es halt sehr sehr viel anstrengender, aber wird schon werden.

Samstag kommt dann der Nachbar für ein Stündchen rüber (den hatte ich von heute auf Samstag vertröstet).

Restliches Wochenende dann aber sehr viel Ruhe und runter kommen.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Thera heute

  1. Anne sagt:

    Huhu Ilana!

    Gerne doch. Ich freue mich, dass du mein Angebot annimmst

    LG Anne

Kommentare sind geschlossen.