Montag

Irgendwie zählt der heute Tag ja noch zum verlängerten Wochenende bei mir.

Hab den Einkaufszettel für den Großeinkauf am Mittwoch soweit fertig gemacht, viel Bonsai-Tiger beschäftigt, nen Marmor-Kirsch-Kuchen gebacken (bzw der ist noch im Ofen), bisschen hier und da geräumt, mir standhaft abgehalten tagsüber zu schlafen, die Medis für die Bonsai-Tiger geviertelt und -achtelt (so ne Krümelei), bisschen im Internet recherchiert und  gespielt und im Chariete Berlin fertig geschaut.

Morgen dann Wohnung mit dem Betreuer und Mittwoch Großeinkauf.

Der gesetzliche Betreuer klärt mit Anwalt die Optionen fürs MRT, mehr kann ich da grad auch nicht machen und ich bin heilfroh ihn zu haben.

 

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Montag

  1. Sarah sagt:

    Den Großeinkauf für diese Woche habe ich auch schon rum. Den versuche ich seit der Maskenpflicht immer so schnell wie möglich hinter mich zu bringen. Von den Dingern bekomme ich immer Beklemmungen und Atemnot.

Kommentare sind geschlossen.