Neues Jahr

Das neue Jahr hat begonnen. Noch liegt es vor mir, wie eine neues Heft. Leer, darauf wartend, dass es gefüllt wird.

Irgendwie hoffe ich einfach, dass es besser wird als das letzte. Dass es ein klareres „weiter“ gibt. Boden unter die Füße kommt und ich wieder neue Stützpfeiler und Sicherheitsnetze aufbauen kann.

Und vor allem: dass ich das, was grad so schief läuft, wieer in den Griff krieg.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Neues Jahr

  1. Webschmetterling sagt:

    Mit lieben Grüßen vom Webschmetterling

    Ein neues Jahr ist wie ein leeres Buch. Der Stift ist in Deinen Händen. Es ist Deine Chance, eine schöne Geschichte für Dich selbst zu schreiben. Möge dieses Jahr alle gewünschten Erfolge und Glückseligkeiten in Dein Leben bringen.
    Bleib gesund, Gott segne Dich.

Kommentare sind geschlossen.