Montag

Das Gute vorneweg – für die Schulter ist keine OP nötig. Das Schlechte – Arthrose und eine fette Sehnenentzündung, von der ich wahrscheinlich länger was habe.

Da ich ja Cortison nehme, kommt Cortison rein spritzen nicht wirklich in Frage (wobei auch ohne Einnahme weiß ich nicht, ob ich das gewollt hätte).

Naja und da aktuell auch eine Achillessehnenentzündung und eine Entzündung des Miniskus vorliegen, läuft es jetzt halt doch für ne Weile zusätzlich Arcoxia hinaus. Ist ja wegen der eh dauerhaften Schmerzmedikation eigentlich auf max 10 Tage im Monat begrenzt (zusammen mit Ibu und allen anderen zusätzlichen Schmerzmedis).

Wir einigten uns auf erstmal 10 Tage nehmen, dann schauen, bei deutlicher Besserung, die auch anhält (aber noch Beschwerden) nochmal 10 Tage. Wenn nicht anhaltend besser, soll ich langfristig immer wieder ein paar Tage im Monat nehmen. Die Wahrscheinlichkeit, dass ich davon länger was habe (er sprach von bis zu drei Jahren) ist eher groß.

Das mit dem Arcoxia werde ich nochmal gegenprüfen lassen (also das langfristige), aber erstmal starte ich morgen die 10 Tage, die ja eh wegen der Achillessehne auch angedacht waren.

Ansonsten den Großteil der Rezepte eingesammelt, die Mail an den Urologen geschrieben (da ist noch unklar ob die Medikation so bleibt) und sobald ich weiß, wie in den nächsten Wochen die Buchbinderei vertreten wird, muss ich noch einen Termin beim Hausarzt machen (EKG wegen der Medikation und weil es damit in der Klinik schwierig wird das zu verweigern – da mach ich es lieber beim Hausarzt vorab) und das letzte Rezept einsammeln.

Dann wäre theoretisch soweit alles organisiert – für den Fall der Fälle.

Heute nicht mehr viel: noch irgendwas warmes Essen, dann lesend ins Bett. Wobei – vielleicht mach ich noch den Möhreneintopf, dafür müsste ich nur noch die Kartoffel schälen und schneiden – mal schauen.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.