Mittwoch

Irgendwann werde ich hoffentlich auch wieder einigermaßen normal Luft kriegen. Teilweise schon extrem damit zu kämpfen.

Wohnungstermin lief dann heute entsprechend mühsam, aber wir haben es geschafft.

Danach dann erstmal ein Nickerchen, obwohl ich ehrlichgesagt auch erst 5 Minuten vor dem Termin vom letzten wach geworden bin.

Jetzt noch was gescheites essen und dann wieder mal früh ins Bett – dort noch ein bisschen lesen  und später hoffentlich gut schlafen.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.