Samstag

Viel Ruhe und Internetrecherche, nebenher liefen entweder Ski Alpin oder Serien. Außerdem nochmal versucht eine Tasche für den Radakku zu nähen – ähm ja – war wohl nicht wirklich was. Viele zerstochene Finger aber keine brauchbare Tasche.

Da sich MissMutig dann mit der Tierfutterbestellung meldete (wir bestellen öfter zusammen), hab ich dann noch die Bestellung fertig gemacht und raus geschickt.

Die Ruhe war gut und wichtig heute. Gleich noch ein gemütlicher Leseabend und morgen mal schauen.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.