dies und das

Betreuung: heute langer Wohnungstermin – und endlich ist wieder Grund in der Wohnung. Ich hab große Hoffnungen, dass es damit dann auch wieder klappt mit der Wohnung.

Denn das ist seit dem Betreuerwechsel jetzt irgendwie nie richtig wieder so gewesen – immer eher ein hinter her rennen und grad das nötigste hinkriegen.

Bin wirklich froh darüber.

Aber auch wirklich alle.

Der Rücken ist nicht schlimmer, aber auch nicht wirklich besser. Dafür ist das Knie schlimmer. Immer noch machbar und so, aber schon deutlich eingeschränkt.

Das ist doof – grade heute.

Nach Betreuung was gegessen. Spinat-Käse-Knödel, die ich noch in der Tiefkühle hatte.

Jetzt hab ich eine gute Stunde Pause, die ich auch dringend brauche. Danach ein für mich wichtiger Telefontermin und im Anschluss geht es zum NF.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.