Mittwoch halt

Gestartet mit Buchbinderei, sehr genervt, weil beim Zuschneiden einer sich ständig hinter mich stellte (und ehrlichgesagt weiß ich nicht, warum ich nichts gesagt hab), dann festgestellt, dass ich bei 10 Ordner und nur 4 Farben, das ja nicht aufgeteilt bekomme und daher nochmal Schmuckpapier in einer weiteren Farbe gemacht.

Monk halt.

Generell macht die Arbeit nach wie vor Spaß, das Drumherum macht mich aber immer noch sehr kirre. Von daher ist es immer noch sehr anstrengend.

Danach bisschen Sonne getankt, mein Brot  gegessen und dann gings zur Uniklinik. Dort dann Physio. Aktuell ist der rechte obere Rücken einfach nur fest. Es nervt.

Da holte mich dann der Betreuer ab und wir machten mit der Wohnung weiter. Morgen nochmal und dann sollte das wieder soweit ok sein.

Danach erstmal was gegessen und dann angefangen die Taschen, die ich auf die Jeans aufnähen will, zuzuschneiden. Zwei sind jetzt auf der Jeans (immer noch von 8 seufz), wobei bei der 2. die zweite Naht noch fehlt. Aber ich hab mich entschieden erstmal alle auf die Jeans zu packen und die zweite Naht dann zum Schluss für alle zu machen.

Zwei weitere sind aber schon auf die Hose geheftet. Die anderen sind leider bisher nur zugeschnitten, also da fehlt noch einiges an Vorarbeit.

Zwischendrin mit dem Nachbarn unterhalten. Er filmt sehr viel und ich bekomme demnächst eine DVD mit Aufnahmen von der Gegend. Bin gespannt.

Heute nicht mehr viel – wie schon häufiger in letzter Zeit gibt es noch Wassereis und ein bisschen Lesen.

Morgen Buchbinderei und dann Termin beim Ersatzthera (da steht einiges Formales an) und dirket im Anschluss Betreuung.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Mittwoch halt

  1. In der Buchbinderei ist unsereins & me immer sehr gerne. Das Endergebnis ist irgendwie so… wie.

  2. wertvoll… sollte da noch stehen. Blödes Handy…

Kommentare sind geschlossen.