Sonntagskram

Mit A. jetzt mal 12 (vielleicht 13) neue Lieder fürs NF ausgewählt. Leider von den restlichen Leuten nur von zweien einen Rückmeldung bekommen.

Also von der Auswahl die Noten und passende Aufnahmen hochgeladen. Ich werde sie nachher für mich ausdrucken und schauen welche so bleiben können und bei welchen transponiert oder sonst was geändert werden muss.

Jetzt fehlt nur noch die Auswahl der „alten“ Lieder – also welche weiterhin dabei bleiben sollen. Wobei da für mich nur eines sicher ist, bei zweien nehme ich an, dass die meisten der alten Garde sie auch weiter dabei haben möchten. Aber das sollen auch die anderen entscheiden.

******

Festgestellt, dass ich Margarine auf heißem Toast überhaupt nicht mag. Versuche ja grade von Butter auf Margarine umzustellen, was mir echt schwer fällt. Aber bisher war es beim Toast das einzige, was für mich gar nicht geht.

Butter ist ja leider sehr teuer geworden.

******

Die ersten Prospekte durchgesehen und mir die Sachen rausgeschrieben – am nächsten Samstag ist ja wieder Großeinkauf. Daraus einen funktionierenden Einkaufszettel zu machen ist die Aufgabe der nächsten Tage.

******

Schon seit Monaten pendel ich gewichtstechnisch zwischen 2 Werten. Es sind nur 3 Kilo, aber irgendwie krieg ich das nicht geknackt. Egal wie viel Sport oder wie genau ich mich an Essensvorgaben halte. Etwa ein halbes Jahr stecke ich da jetzt schon fest – und dummerweise haben sich da in letzter Zeit dann wieder Sachen eingeschlichen, die nicht so gut sind – im Sinne von: ist doch eh egal.

Nein ist es nicht. Auch wenn mir das jetzt (noch) nicht groß geschadet hat, merke ich doch, dass es nicht gut ist und auf Dauer deutlich schaden wird.

Bedeutet: wieder achtsamer sein, bewusster essen, nicht aufs Gramm genau Kalorien zählen, aber doch wieder schauen was im Laufe des Tages so zusammen kommt.

Die letzten drei Wochen bin ich natürlich auch nicht mehr so viel unterwegs gewesen – anfangs wegen der gebrochenen Zehe, aber die ist jetzt kein Problem mehr – ich hab ein Schuhpaar, mit dem es wirklich kein Problem ist und auch Crosstrainer wieder geht.

Und trotzdem – gab es den einen oder anderen Tag, an dem ich nichts von beidem gemacht hab.

Das will, soll und muss ich wieder ändern!

*****

Morgen wieder Endokrinologie-Termin und das liegt mir schwer im Magen. Weniger wegen der Werte oder so – sondern weil für mich das Blut abnehmen grade schwierig ist. Zumal ich weiß, dass das morgen wieder sehr oft und langwierig sein wird.

Mit viel Anfasserei – und das ist grad wieder etwas schwieriger als sonst.

*****

Mal meine Ufos durchforstet. Eines stricke ich jetzt fertig, für ein weiteres brauch ich noch Wolle, die aber auch zu kriegen ist und bei zweien überlege ich aufzutrennen – einmal weil ich fürchte, die Wolle reicht nicht und ich weiß nicht mehr was das für eine war und das andere, weil es mir nicht wirklich gefällt. Und dann gibt es da noch ein Schal, bei dem ich nicht mehr weiß  wie der heißt und ob ich die Anleitung noch habe.

Da werde ich mal – wenn genug Geduld da ist – das Internet durchforsten, sollte eigentlich zu finden sein. Nur fehlte mir dazu heute der Nerv.

Zumal ich eh immer noch was suche für eine weiß-melierte Wolle, von der ich mal sehr, sehr viel geschenkt bekommen hab.

*****

Gestern und heute fast die ganze Staffel 5 von GoT geschafft (eine Folge fehlt noch) und mit Erschrecken festgestellt, an wie wenig ich mich erinnern kann.

*****

Jetzt nur noch etwas lesen – immer noch die 1000-Welten-Reihe von Canavan – so langsam kommen die unterschiedlichen Teile zusammen.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.