ganz gut

Die letzten Tage waren schön ruhig, gemütlich und erholsam.

Der Körper zickt zwar etwas, aber im Rahmen.

Es hat gut getan, auch wenn es nicht wirklich ein Weihnachten war.

Sogar die obligatorischen Anrufe hab ich dieses Jahr vergessen, doch das ist ok.

So viele Geschenke wie dieses Jahr hab ich glaub ich nie bekommen, auch viel selbstgebasteltes und es ist einfach – herzerwärmend.

Zwar bekam ich als Kind auch Geschenke, aber so wirklich uneigennützig waren die nie und von daher, war das dieses Jahr für mich eine schöne neue Erfahrung.

Heute geht es zur Physio – und so wirklich Lust hab ich nicht, aber werde trotzdem hingehen.

Morgen weiß ich noch nicht, Do Thera und Freitag zumindest der Großeinkauf.

Irgendwann Schwimmen ist noch in Überlegung – aber wenn dann eher Freitag oder Samstag früh.

Es war ein auftanken und es hat mir wirklich gut getan.

Zwar immer noch müde, aber innerlich sehr deutlich ruhiger und zufriedener 🙂

 

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.