Knie

Den Knie geht es wieder gut.

Gestern war es noch nicht blau, aber rot und dick – die Anfänge der üblichen blauen Flecken.

Mir war klar, dass das Gelenk selbst ok war. Als ich gestern über die Stelle fuhr, hätte ich schreien können, als berühre ich einen Nerv, selbst die dünne Hose drüber war schon zuviel.

Mit Rescuetropfen und Sportsalbe und Co war die Nacht dann aber soweit in Ordnung und heute morgen ist es blau, aber nicht mehr so geschwollen und es tut auch nicht mehr weh (außer man drückt auf den blauen Fleck – wie das halt bei blauen Flecken so ist). Keinerlei Bewegungseinschränkung oder ähnliches – und darüber bin ich heilfroh.

Beim Schwimmen merkte ich das ab und ab – aber nicht schlimm.

Ich bin heilfroh, dass der Sturz gestern nicht mehr Folgen hatte.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.