Trainingsprotokoll 35. Kalenderwoche

Ariadne, Mie, Svü – macht ihr noch mit?

Aktuell geplant: 3x die Woche zum Schwimmen und einmal Ergometer oder etwas anderes (Tischlerei, Physio, Spaziergang usw) – somit 4 x die Woche Sport. Für jedes weitere Mal hab ich dann in den  Folgewochen einen Joker.

Alle 3 Monate (12 Wochen) werde ich mich belohnen wenn ich mind 9 der 12 Wochen durchgehalten habe.

Meine letzte Woche:

Tag geplant Sportart Dauer Intensität Sonstiges
Donnerstag Schwimmen
60 Min
Schwimmen 64:36 Min
64 Bahnen á 50 m
3,2 km
durchschn. EF 39
die ersten 20 Min im Schneckentempo, da überfülltes Becken und langsame vor mir Schwimmer (und außerdem nur Brustschwimmen möglich), dafür danach fast alleine in der Sole
Freitag Schwimmen
60 Min
Schwimmen 59:43 Min
64 Bahnen á 50 m
3,2 km
durchschn. EF 36

Samstag Ruhetag



Sonntag Ruhetag


Montag Schwimmen
60 Min
Schwimmen 60:43 Min
70 Bahnen á 50 m
3,5 km
durchschn. EF 34
gut gelaufen heute
Dienstag Tischlerei
1 Stunden
Tischlerei 1 Stunden
Mittwoch Schwimmen
60 Min
Schwimmen 60:33 Min
70 Bahnen á 50 m
3,5 km
durchschn. EF 34

*

Woche gesamt Ergebnis
Gewicht diese Woche + 1,5 kg
Gewicht gesamt – 3,3 kg
verfügbare Joker
1
durchgehalten 01/01 von 12 Wo

*

* Effizienz beim Schwimmen laut Poolmate:

Der Effizienz-Index wird anhand der Zeit und zurück gelegten Strecke pro Armzug berechnet. Wenn die Effizienz zunimmt, sinkt der Index

weniger als 30 ….. hervorragend- professioneller Athlet
30 – 40 ……………. sehr gut
40 – 50 ……………. überdurchschnittlich
50 – 70 ……………. durchschnittlich
mehr als 70 ……………….. unterdurchschnittlich

Dieser Beitrag wurde unter Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Trainingsprotokoll 35. Kalenderwoche

  1. Svea sagt:

    Ich nicht so wirklich… gibt bei mir halt gerade wichtigeres… aber ich schaue jetzt jede Woche nach ob du noch brav arbeitest… fühl dich also weiterhin motiviert 😛

  2. Ilana sagt:

    ist doch auch in Ordnung 😉

Kommentare sind geschlossen.