hmm

Letzten Montag zog es genau zur Schwimmenszeit zu – ich hatte nämlich überlegt nicht in die Sole zu gehen und dafür mein Programm draußen in der Sonne zu absolvieren – war dann nichts (und Sole auch nicht, weil unerwartet das Sportbecken fast leer war und damit dort schwimmen möglich).

In einer halben Stunde geht es los – zum Schwimmen – und jetzt kommt draußen ein Wind auf – und Wolken – noch weiße – aber Schwimmen ist dann ja erst in gut einer Stunde – wer weiß was bis dahin ist – ich hätte bitte gerne entweder ein leeres Sportbecken, damit ich gut schwimmen kann oder Sonne, damit ich mein Aquajogging draußen machen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.