Archiv der Kategorie: Therapie

Klinik Tag 49

Als ich mich für die Klinik entschied, hatte ich auch gleich diesmal die Tage durchnummeriere. Einfach weil es so anders läuft und für mich mein eh schon nicht vorhandenes Zeitgefühl da noch mehr durcheinander gerät. Jeden Tag, wenn ich dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 49

Klinik Tag 48

An Terminen hatte ich heute ein kurzes Gespräch mit der Sozialarbeiterin, Physio und Kunsttherapie-Einzel. Bei der Sozialarbeiterin ging es nur darum, ob die Fahrkarten fürs Angsttraining irgendwo eingereicht und übernommen werden können – da ich sonst halt nur 1 bis … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 48

Klinik Tag 46

Heute ein sehr ruhiger Tag. Vormittags war ich im Ergo-Raum – geplant war halt solange ich es aushalte. Anfangs bin ich da meist alleine, aber nach ner Weile kommen dann doch auch andere. Doch heute war ich bis zum Mittagessen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 46

Klinik Tag 45

Heute wieder Einzel-Gespräch bei der Vertretung. Ich glaub ich hab in den zwei Terminen bei der Vertretung mehr gearbeitet als in all den anderen. Vielleicht weil es tatsächlich mal gar nicht um Gruppen ging. Und auch nicht um groß vorstellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 45

Klinik Tag 44

Angefangen mit dem Frühstück in einem seit ein paar Tagen extrem lauten Speisesaal. Irgendwie war ich wohl nicht richtig wach oder so (wobei auf war ich schon länger) auf jeden Fall sehr schreckhaft und mit dem Frühstück überfordert. Ich hatte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 3 Kommentare

Klinik Tag 43

Die Blutentnahme heute morgen war wieder einmal erfolglos. Wobei diesmal die Vertretung meiner Ärztin dran war und die dann auch meinte, dass sie da bei mir jetzt auch keine Not sieht und es auch so übergeben wird. Da ich unerwartet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 2 Kommentare

Klinik Tag 42

Irgendwie ein durchwachsener Tag. Ich war schon sehr müde und groggy als ich morgens aufstand. Deshalb hatte ich mich nach dem Frühstück nochmal hingelegt und auch 2 Stunden geschlafen. Ich hatte geplant Angsttraining Einkauf heute zu machen – wobei es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 42

Klinik Tag 40

40 Tage – ich kann es kaum glauben. Es kommt mir so viel kürzer vor – trotz all dem Stress und dem Chaos das war. Heute war ein ruhiger Tag – einer, den ich überwiegend auf meinem Zimmer verbrachte und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 40

Klinik Tag 39

Ich ärgere mich etwas über mich selbst. Heute nach dem Frühstück wollte ich mit einer Mitpatientin zu Netto laufen. Mittlerweile schaffe ich diese Strecke – zwar grenzwertig, aber machbar. Für mich ging es zum einen um die Strecke und zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 39

Klinik Tag 38

Fing mit EKG an, bei dem ich so massiv mit Körpererinnerungen zu kämpfen hatte, dss ich wirklich große Mühe hatte das vom hier und jetzt zu trennen bzw wieder ins hier und jetzt zu kommen. Dummerweise blieben die Körpererinnerungen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 37

Ehrlichgesagt bin ich ziemlich durch den Wind und weiß aktuell nicht was ich von alle dem halten soll. Es fing mit dem Gespräch mit der Oberärztin heute an, die irgendwann meinte, so eine Absprache (keine Gruppen) gäbe es nicht, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 36

Heute stand außer Blutentnahme nichts auf dem Plan. Die klappte dann schon mal gleich nicht,  weshalb ich morgen nicht zum Frühstück gehe, weil die Abnahme danach ist und nüchtern sein soll. Musste da heute schon für kämpfen, dass nicht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 36

Klinik Tag 35

Und wieder einmal: es reicht nicht. Die Klinik will nicht verlängern. Im Endeffekt wegen der Gruppen. Ich zeige da ja Vermeidungshaltung und das würde ja zeigen, dass es einfach zu viel ist und ich noch nicht so weit bin. Plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 4 Kommentare

Klinik Tag 34

Heute war richtig viel. Fing mit Einzel-Therapie an (das mit der Verlängerung – also ob überhaupt möglich, muss wohl noch im Team geklärt werden – wenn nicht muss ich mir überlegen eher abzureisen, da die Therapeutin nächste Woche in Urlaub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 34

Klinik Tag 33

Heute war für mich ein Indoor-Tag. Vormittags half ich nochmal mit den Büchern, nachmittags machte ich dann meine Mappe fertig und da ich die Sachen auf dem Zimmer zugeschnitten hatte, sah es hier entsprechend aus (zu wenig Platz und alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 33

Klinik Tag 29

Statt Klärung gab es einen fast freien Tag – wieder einmal. Die Therapeutin ist krank, daher fiel das Einzel-Gespräch aus – was ich erst erfuhr, als ich dort vor der Tür saß. Doof. Aber nun auch nicht zu ändern. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 28

Nach dem Einzel sehr verunsichert – wegen einer Bemerkung, die am Schluss fiel – muss ich morgen ansprechen.  Es triggerte das „egal wie sehr ich mich anstrenge und bemühe – es reicht nicht“ an. Wobei ich eben weiß, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 28

Klinik Tag 22 – sehr turbulentes auf und ab

Seit etwa 5 Minuten gibt es eine Lösung, eine schon halbe gab es kurz vor vier. Es ging um den Umzug, der mir sämtlichen Boden unter den Füßen weggezogen hatte und mich sowohl an der Rezeption, als auch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 21

Und wieder mal – zusammengeklappt. Dieser Umzug stresst mich derart, dass mir allein der Gedanke nicht nur Tränen in die Augen treibt, sondern jegliches Funktionieren einstellt. Und ja – theoretisch weiß ich, dass man es als Fortschritt sehen könnte, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 21

Klinik Tag 20

Irgendwie hab ich den ganzen Tag nur rumgewuselt. Vor allem viel genäht – die Tasche musste neu genäht werden, die eine Hose enger (und dann nochmal und nochmal), bei der einen war der Saum offen, bei ner anderen ne Naht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 20