Archiv der Kategorie: stationärer Aufenthalt

stationärer Aufenthalt

Klinik Tag 38

Fing mit EKG an, bei dem ich so massiv mit Körpererinnerungen zu kämpfen hatte, dss ich wirklich große Mühe hatte das vom hier und jetzt zu trennen bzw wieder ins hier und jetzt zu kommen. Dummerweise blieben die Körpererinnerungen – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 37

Ehrlichgesagt bin ich ziemlich durch den Wind und weiß aktuell nicht was ich von alle dem halten soll. Es fing mit dem Gespräch mit der Oberärztin heute an, die irgendwann meinte, so eine Absprache (keine Gruppen) gäbe es nicht, nur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 36

Heute stand außer Blutentnahme nichts auf dem Plan. Die klappte dann schon mal gleich nicht,  weshalb ich morgen nicht zum Frühstück gehe, weil die Abnahme danach ist und nüchtern sein soll. Musste da heute schon für kämpfen, dass nicht in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 36

Klinik Tag 35

Und wieder einmal: es reicht nicht. Die Klinik will nicht verlängern. Im Endeffekt wegen der Gruppen. Ich zeige da ja Vermeidungshaltung und das würde ja zeigen, dass es einfach zu viel ist und ich noch nicht so weit bin. Plötzlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 4 Kommentare

Klinik Tag 34

Heute war richtig viel. Fing mit Einzel-Therapie an (das mit der Verlängerung – also ob überhaupt möglich, muss wohl noch im Team geklärt werden – wenn nicht muss ich mir überlegen eher abzureisen, da die Therapeutin nächste Woche in Urlaub … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 34

Klinik Tag 33

Heute war für mich ein Indoor-Tag. Vormittags half ich nochmal mit den Büchern, nachmittags machte ich dann meine Mappe fertig und da ich die Sachen auf dem Zimmer zugeschnitten hatte, sah es hier entsprechend aus (zu wenig Platz und alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 33

Klinik Tag 32

Heute war ein schöner Tag. Vormittags etwas rumgewuselt, hab eine Versandrolle verlängert und auch sonst das ein oder andere gemacht. Nach dem Mittagessen mich in die Sonne  gesetzt und gelesen und dann noch lange mit einer Mitpatientin unterhalten. Danach noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 32

Klinik Tag 31

Nachdem die Wade auch dick und blau ist, ist es wohl eher ein Muskelfaserriss als eine Muskelzerrung – so hieß es dann heute morgen leider. Dazu kam, dass ich dann heute vormittag das neue Spannbettlaken aufziehen wollte – und wegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 31

Klinik Tag 30

Und wieder mal Feiertag. Den Vormittag verbrachte ich mit Mitpatienten im Ergoraum – nochmal für sie Bücher und für mich die eine Mappe reparieren und eine zweite anfangen. Nachmittags hab ich dann meine Mappe noch schnell fertig gemacht, nachdem ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 30

Klinik Tag 29

Statt Klärung gab es einen fast freien Tag – wieder einmal. Die Therapeutin ist krank, daher fiel das Einzel-Gespräch aus – was ich erst erfuhr, als ich dort vor der Tür saß. Doof. Aber nun auch nicht zu ändern. Da … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 28

Nach dem Einzel sehr verunsichert – wegen einer Bemerkung, die am Schluss fiel – muss ich morgen ansprechen.  Es triggerte das „egal wie sehr ich mich anstrenge und bemühe – es reicht nicht“ an. Wobei ich eben weiß, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 28

Klinik Tag 27

Der Tag startete mit Übelkeit und Erbrechen. Als dann noch das Zittern und Frieren dazu kam, war klar, dass es an Cortison fehlt. Die erste Tablette blieb nicht unten, nach der zweiten wurde es dann wieder besser. Aber ich war … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 27

Klinik Tag 26

Heute wurde klar, mit den beiden Mitpatientinnen, mit denen das auch abgesprochen war, ist das für mich auch in Ordnung – wobei heute nur eine dann mit im Ergoraum war. Da aber eine zusätzliche Patientin sich da „rangehängt“ hat – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 26

Klinik Tag 25 – Wochenende

Die letzten drei freien Tage waren gut. Heute lief es, aber ich kann es grade nicht so einordnen. Vormittags wollte ich im Ergoraum (der ist am WE und abends zur freien Verfügung, nur die Materialien sind weggesperrt, man kann sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 25 – Wochenende

Klinik Tag 24

Ein weiterer ruhiger Tag, auch wenn er heute durchwachsen war. Aber ich hab die Pappe aus der Ergo bekommen und kann morgen oder übermorgen meine Mappe dort fertig machen. Sofern nicht viele andere den Raum auch nutzen wollen. Irgenwas arbeitet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 24

Klinik Tag 23

Ein sehr ruhiger und gemütlicher Tag.  Und ja die Ruhe tut mir immer noch gut. Auch mal ein Tag mit relativ wenig Skillsbedarf – wobei natürlich die Beschäftigung mit Sachen die gut tun oder einem Hobby oft nah an der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 23

Klinik Tag 22

Der heutige Tag fing schwierig an. Ich hatte mir die Nachricht der Therapeutin auf dem Anrufbeantworte zig mal angehört – immer mit der Angt, ein „nicht“ überhört zu haben – also statt: „Sie können im Zimmer bleiben“ ein „Sie können … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | 3 Kommentare

Klinik Tag 22 – sehr turbulentes auf und ab

Seit etwa 5 Minuten gibt es eine Lösung, eine schon halbe gab es kurz vor vier. Es ging um den Umzug, der mir sämtlichen Boden unter den Füßen weggezogen hatte und mich sowohl an der Rezeption, als auch in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 1 Kommentar

Klinik Tag 21

Und wieder mal – zusammengeklappt. Dieser Umzug stresst mich derart, dass mir allein der Gedanke nicht nur Tränen in die Augen treibt, sondern jegliches Funktionieren einstellt. Und ja – theoretisch weiß ich, dass man es als Fortschritt sehen könnte, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 21

Klinik Tag 20

Irgendwie hab ich den ganzen Tag nur rumgewuselt. Vor allem viel genäht – die Tasche musste neu genäht werden, die eine Hose enger (und dann nochmal und nochmal), bei der einen war der Saum offen, bei ner anderen ne Naht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für Klinik Tag 20