Archiv der Kategorie: Krisenmodus

Dienstag

Heute nur kurz. Großeinkauf war sehr anstrengend, daher sonst nicht wirklich viel geschafft heute. Gleich geht es nochmal mit MissMutig kurz los und dann wird es eh ins Bett gehen.

Veröffentlicht unter Betreuung, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Dienstag

Montag

Buchbinderei war heute wichtig. Für mich. Zum Erden. Danach eine große Rad- und Pokemon-Runde bis mich der Betreuer eingesammelt hat. Wir haben einen Schaukelstuhl abgeholt, eine fehlende Schraube im Baumarkt geholt und über den Fairteiler nach Hause. Da auch die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Montag

Sonntag

Es wird langsam wieder. Auch wenn es mehr ein mich ablenken und nicht sein ist.  Ich bin weit weg von mir, als ginge mich das alles nichts an. Eben – nicht – sein. Doch das ist ok so, das Erstarren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Sonntag

Freitag

Leider kriege ich meinen Laptop nicht mehr wirklich zum Laufen. Also er läuft schon – bis ich irgendwas möchte, dann hängt sich der Explorer wieder auf und nichts geht mehr. So langsam hab ich auch keine Ideen mehr woran es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | 1 Kommentar

Donnerstags-dies-und-das

Eigentlich wollte ich beim Hausarzt anrufen. Termin für nächsten Donnerstag ausmachen. EKG und die ein oder andere Frage. ***** Da MissMutig früh arbeiten musste, bin ich schon früher runter gefahren. Und hab die Zeit genutzt um einerseits Pokestops an, aber … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Donnerstags-dies-und-das

Mittwoch

Heute war es etwas besser, ruhiger. Was vielleich auch daran lag, dass ich mal wieder eine Nacht geschlafen hab. Es ist nicht so, dass ich die letzten Nächte nicht geschlafen hätte, aber halt mit Unterbrechungen. Was auch der Grund für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Mittwoch

Dienstag

Ein Tag zu Hause. Eher ein müder Tag, einer, der irgendwie lang dauert.  Ein riesen Topf  Möhreneintopf gekocht, der nachher noch eingetütet werden will (portiosnweise in Kühlschrank und Tiefkühle). Bisschen mit Zahlen jonglieren und die nächsten Monate geplant, bis Nov … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Dienstag

Montag

Das Gute vorneweg – für die Schulter ist keine OP nötig. Das Schlechte – Arthrose und eine fette Sehnenentzündung, von der ich wahrscheinlich länger was habe. Da ich ja Cortison nehme, kommt Cortison rein spritzen nicht wirklich in Frage (wobei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Montag

Sonntag

War ganz ok heute. Weiß gar nicht so genau, was ich heute gemacht hab – der Tag ging relativ schnell rum. Nägel hab ich gemacht – und das mehrfach. Erst wegen wieder zertascht bevor trocken, dann zertatscht, weil mir ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Sonntag

Samstag

Plan Y beinhaltet einen stationären Aufenthalt. Einen, den ich nicht will. Einen, der bereits angeleiert wurde. Für Ende September/Anfang Oktober. 4-6 Wochen. Mehr, weil er Anlaufzeit braucht und absagen ja immer möglich ist. Es ist ein Aufenthalt mit Sonderbehandlung – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 2 Kommentare