Archiv der Kategorie: kleine Schritte

Freitag

Bisschen fernsehen, bisschen lesen, bisschen recherchieren, bisschen suchen, nochmal Maschenmarkierer machen (und sich notieren, dass Nagellack keine gute Alternative zu Superkleber und Co ist um die Quetschperlen zu „sichern“) , bisschen stricken, bisschen Wunden versorgen (bei Bonsai-Tiger und mir), die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Donnerstag

Wohnungstermin war anstrengend – danach erstmal zusammengeklappt – was aber relativ normal ist. Mich hingelegt, schlafen konnte ich aber nicht – also wieder aufgestanden. Also Kohlrabi, Möhren und Kartoffeln geschnitten und in den Ofen gepackt. Danach bisschen dies und das, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

WMDEDGT 08/20

„Was machst du eigentlich den ganzen Tag“ fragt Frau Brüllen jeden 5. des Monats. Und da ich letzten Monat erst am 6. dran gedacht hab (als ichs bei anderen Bloggern gelesen hab) und es daher ausfiel, bin ich fast stolz, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Fragen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Tagesimpuls | Schreib einen Kommentar

Dienstag

Magen-Darm hat sich wieder beruhigt, trotzdem heute nur einen Teil-Einkauf gemacht. Bin schon immer noch etwas schlapp – wenn es auch besser als erwartet ist. Dummerweise sind sowohl die Endokrinologie als auch all meine anderen Ärzte  im Urlaub –  bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

nicht mein Tag

Er startete mit Durchfall. Danach war ich so fertig, dass ich es kaum schaffte mir die Hose hoch zu ziehen – also wieder ab ins Bett – vielleicht halt noch nicht ausgeschlafen. Nochmal geschlafen. Dann aufgestanden – es war etwas … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

neuer Laptop schwächelt leider schon

Bin grad so gefrustet – der Laptop ist grad mal 4 Monate alt, trotzdem ist da irgendwas am Scharnier kaputt. Gestern hatte ich schon mal das Gefühl, dass er schwer aufgeht, mir aber noch nichts bei gedacht – als er … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Sonntag

Ab halb zwei war ich dann mehr oder weniger wach – die Thematik mit der Frequenz der Therapiestunden und den Themen (und alten Mist) den es auslöst war da so hochaktiv, dass nichts mehr ging. Also erstmal aufstehen, bisschen Pokemon … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie | Schreib einen Kommentar

Samstag

Irgendwie rauscht die Zeit grad nur so vorbei. Ich suche stundenlang nach bezahlbaren Westen oder meinen geliebten TMA-Sandalen. Erstere sind halt alle kaputt (bei der letzten hab ich jetzt nochmal den Versuch gestartet, wenigstens mit Schrägband noch ein bisschen was … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Freitag

Ehrlichgesagt weiß ich nicht, was ich heute alles getan hab. Mir fehlt keine Zeit – es ist eher alles eine Art  – Einheitsbrei. Nicht viel auf jeden Fall. Gleich geht es lesend Richtung Bett.

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Donnerstag

Erst Termin beim Arzt – musste einige Rezepte abholen. Dort wurde ich dann von der Vertretung der Wohnungstermine eingesammelt. War ganz ok – schon sehr anstrengend (einfach, weil ich ihn ja nicht kannte), aber dafür ging es dann recht gut. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar