Archiv der Kategorie: Erinnerungen

Thera heute

Blieb heute sehr an der Oberfläche, der notwendige Corona-Schnelltest vorab ist für mich einfach ein Problem – er löst Körpererinnerungen aus und ich hatte bisher ziemliche Mühe die dann in Griff zu kriegen. Von daher war es eher oberflächliches Geplauder, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie | Schreib einen Kommentar

Mittwoch

Es ist – ok – grad. Nicht super, aber auch nicht schlecht, gut aushalt- und handhabbar. Mir tut die Ruhe gut – die terminfreie Zeit. Aber ich merke auch Anzeichen von „Versumpfen“ – von daher ist gut, dass morgen Thera … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Dienstag

Betreuer hat krankheitsbedingt abgesagt. War jetzt heute von der Arbeit her nicht ganz so tragisch, aber da es ja der ist, der letztes Jahr länger ausfiel, war der erste Gedanke, dass ich froh bin, dass ich aktuell zwei hab. Gestern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Montag

Der 11.1. ist für mich immer schwierig. Da rückt der Haupttäter und damit die Vergangenheit leider sehr in den Vordergrund. Das war auch schon mal weniger intensiv als heute, aber nun denn. Immerhin kann ich es am Datum festmachen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Sonntag

Irgendwie ein komischer Tag, nicht Fisch, nicht Fleisch, mit extremen Süßhunger, was meist ein Symptom ist, dass innen grad viel Unruhe ist oder arbeitet (zumindest wenn es nicht grad die Hormone sind und die sollten es grad nicht sein), auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Samstag

Mit MissMutig getroffen, die auch die Trulla dabei hatte, da es ja immer noch darum geht, dass sich die Trulla und der Flummi anfreunden, damit die Trulla auch mal wieder hier übernachten kann. Das haben wir heute auch im Schlafzimmer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Fehlplanung

Geplant war: heute früh Großeinkauf, dann kann der Betreuer die Sachen hochtragen und wir sie gemeinsam wegräumen. So weit so gut. Ausgeblendet hab ich aber leider, dass Einkauf für mich echt Stress ist – psychisch und physisch. Leider bin ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

Thera heute

War ein schwieriger Start, da vorab ein Corona-Schnelltest gemacht werden muss und der Körpererinnerungen ausgelöst hat, die ich nicht mehr wirklich in den Griff bekam. Trotzdem – vom Kopf her war ich im hier und jetzt orientiert und so konnten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie | Schreib einen Kommentar

Mittwoch

Physio fiel wegen Erkältung des Physiotherapeuten aus, was mir ehrlichgesagt heute sehr gut passte. Wohnungstermin war ganz ok, aber so wirklich viel haben wir irgendwie nicht geschafft. Trotzdem – es geht voran. Sonst war heute nicht viel – wobei ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar

WMDEDGT 01/21

Es ist wieder der 5. des Monats und Frau Brüllen fragt wieder: „Was machst du eigentlich den ganzen Tag?“ 3 Uhr: wach und nachdem ich die letzten drei Stunden immer wieder wach wurde, stand ich auf. 7 Uhr: kalte Spaghetti … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Fragen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Schreib einen Kommentar