Archiv der Kategorie: Betreuung

Achterbahn

Heute morgen eine mail vom Thera im Posteingang – er hat sich vertan mit den Stunden, wir können doch nochmal welche beantragen. Damit wird aus den vier Monaten doch wieder ein Jahr. Die Erleichterung ist so groß, dass gleich mal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | 1 Kommentar

dies und das

Entschieden, dass ich die Buchbinderei noch bis zur ersten Feberwoche mache (ca. wollte den aktuellen Auftrag und dann für mich noch ein Buch binden) bzw. eben bis ich die beiden Sachen fertig habe. Danach pausiere ich. Wobei wir die Option … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Hinterlasse einen Kommentar

heute und gestern und überhaupt

Gestern kam der Telefontechniker tatsächlich schon recht früh – gegen neun. Angesagt war zwischen acht und eins. Und er musste wirklich an die Buchse – von daher hat das Freiräumen wenigstens einen Sinn gehabt. Danach stellte sich raus, dass ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, Therapie | Hinterlasse einen Kommentar

geschafft!

Dreieinhalb Stunden haben wir für die Wohnung gebraucht. Was aber vor allem daran lag, dass ich im Wohnzimmer ewig gebraucht habe, da ich ja die Sachen nicht dorthin packen konnte, wo sie sonst sind, da ich für Montag das eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik | Hinterlasse einen Kommentar

ankommen

Gestern ging es nach Hause. Der Tag in der Klinik war irgendwie komisch, weil ja um neun schon alles gepackt sein sollte und irgendwie war ich dann der Reinigungskraft auch ständig im Weg. Wie immer bei mir war es viel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | 3 Kommentare

Letzte Nacht

Heute ist die letzte Nacht in der Klinik, morgen der letzte Tag. Da ich erst gegen viertel vor vier nachmittags eingesammelt werde, bin ich morgen tatsächlich noch fast den ganzen Tag hier. Abgesprochen war, dass ich bis dahin auch hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | Kommentare deaktiviert für Letzte Nacht

dies und das der letzten Tage

Das Weihnachtsessen (am Montag) mit MissMutig und dem Junior war klasse – es war einfach schön die beiden wieder zu sehen und da der Junior später dann zu seinem Vater ging, hatten auch MissMutig und ich wieder mal Zeit zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, Tagesimpuls | Kommentare deaktiviert für dies und das der letzten Tage

wie es weiter geht

Heute hat sich entschieden, dass ich bis zur ersten Januarwoche hier in der Klinik bleiben werde. MissMutig fährt ja jeden Tag zu mir nach Hause um sich um Päckchen/Pakete, Post, Bonsai-Tiger und Pflanzen zu kümmern und ich kann gar nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 3 Kommentare

Chaos im Kopf

Die letzten Tage waren nicht schön. Es brauchte nur wenig um mir die Tränen in die Augen zu schießen. Die Überforderung war ständig da. Greifbar. Die absolute emotionale Erschöpfung . Und ich verstand es nicht. Es hat sich ja dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 2 Kommentare

verkehrte Welt

Heute bekam ich eine wirklich gute Nachricht. Eine, die alles verändert – zum Positiven. Ein absolutes Wunder – mit dem keiner auch nur im geringsten gerechnet hatte. Und doch löste es erstmal nur eine massive suizidale Krise aus. Selbst Tavor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | 3 Kommentare

weiter

Aktueller Plan: wir warten auf Zustellung des Beschlusses und der Begründung und schauen dann, ob wir damit mit der Krankenkasse was erreichen können. Bis dahin auf jeden Fall weiter stationär. Wir bedeutet aber wohl eher Ersatzthera, gesetzlicher Betreuer und Rechtsanwalt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für weiter

gestern

Danke erstmal für die vielen guten Wünsche über Kommentare und mails. Sie bedeuten mir viel, aber ich schaffe es nicht auf die einzelnen zu antworten. War ein richtig mieser Tag. Wobei der Vormittag ging. Der Betreuer hat mich abgeholt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt, Therapie | Kommentare deaktiviert für gestern

Klinik

Zerbrochen.  Endgültig. Und wohl so offensichtlich, dass selbst hier im Haus wirklich jeder bemüht und hilfsbbereit ist. So gut wie keine Kämpfe, nur Ruhe, Wohlwollen und Freundlichkeit. Ich bin unglaublich dankbar dafür. Im Moment weiß keiner, wie es weitergehen könnte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | 3 Kommentare

statinoär

Wegen akuter Eigengefährtdung bin ich jetzt stationär.

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, stationärer Aufenthalt | 3 Kommentare

Wochenstart

Mit Betreuer teilweise Wohnung gemacht und dann Tisch und Regal an die Wand getackert. Aktuell scheint es für die Bonsai-Tiger noch uninteressant, mal sehen ob das so bleibt. Hätte ja nichts dagegen, wenn sie meine Krippe nicht anknabbern würden. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie | Kommentare deaktiviert für Wochenstart

Geschützt: neu

Es gibt keine Kurzfassung, da dies ein geschützter Beitrag ist.

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, geschützt, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie | Kommentare deaktiviert für Geschützt: neu

Mittwoch

In der Buchbinderei abgesprochen, was ich nächste Woche mache – vor allem am Verhandlungstag. Denn ich glaube nicht, dass es dann gut ist, wenn ich mit Cutter arbeite. Also werde ich das Wachstiftebild machen, dass ich schon länger machen wollte. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für Mittwoch

soweit

Termin mit Ersatzthera, feststellen, dass er genau am Tag des Gerichtstermins gar nicht da ist, der Versuch mit den Akutstationen ein „keine Gruppen, kein Speisesaal“ auszumachen, was tatsächlich ausschließlich am „kein Speisesaal“ scheiterte. Im Endeffekt haben wir jetzt Plan A: … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | 2 Kommentare

puh

Zum einen hatten wir heute einen sehr langen Betreuungstermin – gut viereinhalb Stunden. Der Grund ist, dass ja der Mittwoch wegen kindkrank ausfiel und am Montag der Typ vom CPAP-Gerät kommt – es war also notwendig, dass eben zum einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für puh

freitags-dies-und-das

Vormittags mit dem Rechtsanwalt telefoniert. Extrem zugeknallt mit Medis um das überhaupt hin zu kriegen. Immerhin weiß ich jetzt, dass das Urteil (zumindest sehr wahrscheinlich, wenn denen nicht noch etwas einfällt, was sie einholen wollen) entweder direkt nach der Verhandlung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik | Kommentare deaktiviert für freitags-dies-und-das