Sonntag

Irgendwie ein komischer Tag, nicht Fisch, nicht Fleisch, mit extremen Süßhunger, was meist ein Symptom ist, dass innen grad viel Unruhe ist oder arbeitet (zumindest wenn es nicht grad die Hormone sind und die sollten es grad nicht sein), auch wenn ich die sonst gar nicht so wahrnehme.

Also mal wieder: Ablenken, bewusst aufs Essen achten und dem Süßhunger nicht nur nachzugeben.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu