Thera heute

War ein schwieriger Start, da vorab ein Corona-Schnelltest gemacht werden muss und der Körpererinnerungen ausgelöst hat, die ich nicht mehr wirklich in den Griff bekam.

Trotzdem – vom Kopf her war ich im hier und jetzt orientiert und so konnten wir dann doch das ein oder andere besprechen und es wurde dann doch noch ein guter Termin.

Allerdings hatte ich nicht damit gerechnet, so massiv auf den Abstrich zu reagieren und das macht mir ehrlichgesagt Angst, weil Thera nur mit vorherigem Abstrich möglich ist.

Mal schauen wie sich das entwickelt.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu