Montag

Wie schon beim letzten Mal, die ersten zwei Tage sehr anstrengend, am dritten pennt die Trulla überwiegend und dann ist alles gut. So war es dann auch gestern wirklich gut.

Nur am Leute anbellen müssen wir noch arbeiten.

Heute dann Garage geplant – für morgen ist nämlich Sperrmüll angemeldet.

Da auch der Vermieter kommen will (ich hab nur einen Teil der Garage gemietet), werde ich die Trulla wohl vorher nochmal rausbringen und dann in der Wohnung lassen. Denn wenn sie den dauernd anbellt, krieg ich vermutlich doch noch Ärger (hier im Haus ist Hundehaltung ja verboten, Besuche darf er ja nicht verbieten, aber ich muss es ja nicht drauf anlegen).

Ich bin froh, dass endlich Sperrmüll ist. Auch wenn das ganze für mich sehr anstrengend wird.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.