dies und das

Irgendwie sind die letzten Tage nur so vorbeigeschwuppt.

Dienstag: mit Betreuer unterwegs, die restlichen Holzteile für die Regale zuschneiden lassen und Pflanzen getauscht (Zypergras in zwei Arten und Kärntner Minze gegen Fleischfressende Pflanzen), dann noch spontan den Betreuungstermin verlängert – die wichtige Leberwurst für die Bonsai-Tiger (im Moment gehen Medis nur damit) und Brille abgeholt.

Danach war ich platt. Aber auch da merke ich: ein Stündchen hinlegen (ohne dösen oder schlafen, nur etwas runterfahren) reicht und ich bin wieder fit.

Mittwoch: Wohnungstermin – den ich dann kurz vor Schluss beenden musste, weil mein Körper streikte. Durchfall de Luxe, Übelkeit, Zittern usw. Dummerweise hab ich nicht dran gedacht einfach Hydrocortison zu nehmen – das ist mir erst Stunden später eingefallen.

Tja.

Der Tag war trotzdem mehr oder weniger gelaufen. Abends noch ein Süppchen (das erste warme Essen seit längerem) und Bett.

Heute: Adipositasambulanz. War nett und hilfreich, ich hab eine dicke Mappe mitbekommen, muss nun einiges organisieren und mich leider nochmal ein halbes Jahr durch die Ernährungsberatung der Krankenkasse quälen (da hatte ich ja vor 3 oder 4 Jahren schon so meine Problem mit der Dame und ihrem System, aber als Vorgabe ist mind 6 Monate innerhalb der letzen 2 Jahre vor OP und von daher muss ich halt nochmal).

Vor allem muss ich ne Menge Arztberichte einsammeln, weil das bei mir leider nicht beim Hauszarzt zusammenläuft, aber der das alles braucht um dann seinen Schrieb schreiben zu können.

Aber: es klingt soweit alles gut und richtig und – für mich ja wichtig: machbar. Nächster Termin im Dezember und ich hoffe, dass ich bis dahin schon einiges an Unterlagen zusammen habe.

In gut einer Stunde geht es dann weiter – Therapie. Auch der muss einiges Schreiben, von daher haben wir für heute ja ein Thema.

 

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.