Donnerstag

Die freien Tage waren für den Körper mehr als nötig und richtig gut. Für die Psyche – naja – ok. Wäre die Wohnung nicht, wäre es auch da gut, aber da kriegen wir hoffentlich morgen wieder alles soweit hin.

Seit gestern wieder den Feliway Friends Stecker drin – das macht hier alles friedlicher und lässt auch den energiegeladenen Jungspund und den durch das kaputte Herz doch arg angeschlangenen Wirbelwind gut miteinander auskommen. Vor allem beim Wirbelwind merke ich  deutlich dass ihr das gut tut – und von daher werde ich schauen, dass ich da noch Ersatz besorge (der aktuelle Stecker reicht noch 1-2 Wochen) und den dann dauerhaft nutzen. Sie soll es doch gut haben und sich auch wohl fühlen.

Den Effekt hatte ich schon vor einigen Monaten beobachtet, aber dann aus Kostengründen das wieder weggelassen.

Sonst halt Ruhe und Ablenken. Morgen dann Wohnungstermin, das wird heftig.

Gleich gibts aber noch ein paar Sauerkirschen und dann gemütlich lesen im Bett.

 

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.