Montags-Brillengedanken

Die ersten zwei Termine der Woche geschafft.

Leider war das Bügel ersetzen nur sehr provisorisch möglich. Es fand sich nämlich nur ein Bügel der passte – und davon gab es nur noch einen – ich hab also eine dunkelblau-hellgrüne Brille mit einem! braunen Bügel. Das fällt dann doch zu sehr auf und ich fühl mich damit überhaupt nicht wohl.

Was die Brille angeht versuche ich jetzt das aktuelle Gestellt irgendwo nochmal zu kriegen. Denn allein die Gläser würden schon 200 Euro kosten. Aber ich werde bei der Arbeitsplatzbrille die Tönung entfernen lassen, das ist – dank der Versicherung – mit knapp 25 Euro  relativ günstig und ich hoffe, dass ich dann damit eher die nächsten Monate überstehen kann.

Das aktuelle Gestell scheint es kaum noch zu geben – in Italien hab ich noch einen Shop gefunden, der es wenigstens in einer anderen Farbe hat.  Da ist aber nur mit Kreditkarte zu zahlen – ich hab ja keine – von daher mal schauen. Ist halt auch doof, dass ich die Farbe nicht vorab anschauen kann.

Wie auch immer: für zu Hause ist das mit den verschiedenen Bügeln egal. Nur unterwegs will ich das nicht, da ist die Angst zu groß (drauf angesprochen werden oder halt aufzufallen).

Der Rest wird sich finden. Es ist immerhin eine Möglichkeit, die auch umsetzbar scheint – und mit etwas Glück bekomme ich das Gestell und dann hab ich wieder Luft – das teuerste sind ja die Gläser und die sind noch einigermaßen ok.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Montags-Brillengedanken

  1. Silke sagt:

    Hallo,
    wäre es eine Option das Gestell \ den Bügel anzumalen? Hab ich selber mal gemacht, mit einem Edding Stift ging das ganz gut.
    Wünsch Ihnen das sie für sich ne gute Lösung finden.
    Viele Grüße von einer stillen Leserin

    • Ilana sagt:

      Hallo, daran hatte ich auch schon gedacht, sie sind zwar auch von der Form unterschiedlich (der eine schmal und rund, der andere flach und breit), aber vielelicht kann man das ja dann als „gehört so“ verkaufen oder so. Hab aber den Shop angeschrieben, ob sie nicht vielleicht auch das Modell in meiner Farbe noch haben oder in schwarz, dann könnte ich nur die Bügel tauschen zur Not. Wird sich schon eine Lösung finden 🙂 Danke

Kommentare sind geschlossen.