Mittwoch

Physio war heute wieder und ich war froh drüber. Heute ging es dann doch hauptsächlich mal ums Handgelenk, dass in letzter Zeit echt Theater macht.

Dank Triggerpunktherapie könnte ich also grad die Wände hoch gehen – aber ich weiß ja, dass wird sich in ein paar Stunden legen und dann ist es – in der Regel – erstmal besser.

Sonst war heute nicht viel, ich bin einfach nur sehr müde.

Morgen dann kurz beim Arzt vorbei, dort werde ich vom Betreuer, der die Wohnungstermine vertritt, abgeholt (wird spannend, wir kennen uns nämlich noch nicht) und dann mal schauen – geplant ist Wohnung, aber ich muss ihn halt erst mal kennenlernen.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.