Sonntag

Ein weiterer ruhiger Tag. Bis eben war es gut, aber jetzt reicht es auch. Leider schaffe ich es aber nicht raus zu gehen.

Ich glaub ich muss mal meine Wollvorräte durchwühlen. Würde mir gern Smartphone-Fäustlinge stricken (bei denen kann man dann den Zeigefinger durch einen Schlitz aus den Fäustlingen nehmen), aber da darf nichts kratzen. Hmm – mal schauen.

 

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu