Toller Tag

Heute hab ich mein Geburtstagsgeschenk von MissMutig eingelöst – ein Ausflug zum Tierpart Sababurg mit allem drum und dran.

Als wir hinfuhren regnete es in Strömen und wir überlegten ob wir kurzerhand statt Tierpark doch lieber das Schloss anschauen. Doch als wir ankamen, hatte der Regen aufgehört und es ging in den Tierpark.

Es war einfach nur toll. Die ganze Anlage ist super – sowohl familienfreundlich, sehr kindgerecht, aber auch tiergerecht.  Wir hatten den Park fast für uns alleine und ich war einfach nur – glücklich.

Die Ziegen bestürmten mich dann etwas arg, klauten mir das halbe Futter – aber es war auch lustig. Nächstes Mal weiß ich dann, dass ich das Futter in der Tüte NICHT für Ziegen zugänglich in der Hand halte.

Mittags waren wir dort essen, unser Timing war perfekt, denn kaum waren wir auf dem Weg dahin, fing es wieder an zu regnen, auf dem Weg nieselte es nur etwas, als wir drin sassen regnete es wieder in Strömen.

Die restliche Hand Futter wollte ich danach entweder an die Ziegen verfüttern oder wenn wir Kinder sahen, denen geben. Das haben wir dann auch (weil es immer noch regnete) und fuhren dann nach Hause.

Für mich war es einfach nur ein wundervoller Tag und ich hab MissMutig schon klar gemacht, dass ich da unbedingt wieder hin will.

Spontan beschloss ich ihren Hund über Nacht zu behalten – MissMutig hatte heute eh was vor und so wird Brunhilde heute hier übernachten. Allerdins werden die Bonsai-Tiger dann im Wohnzimmer bleiben und der Hund kommt mit ins Schlafzimmer.

Denn auch wenn es tagsüber und unter Aufsicht schon recht gut klappt, ist es noch nicht so entspannt, dass es ohne Sicherheitsleine und Aufmerksamkeit klappt – was ja auch völlig normal ist. Immerhin treffen der kleine Gnom und der Hund das erste Mal direkt aufeinander.

Für mir war das heute ein ganz toller und glücklicher Tag. Ein Tag, an dem ich mir – das erste Mal seit langem – wieder nahe war und es mir einfach nur gut ging.

Es hat einfach nur gut getan, ich konnte abschalten, einfach nur das hier und jetzt genießen.

Dafür bin ich so dankbar – und die Freude und das Glück wirken immer noch nach – was ich wirklich sehr genieße.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Responses to Toller Tag

  1. Webschmetterling sagt:

    Liebe Ilana,

    es freut mich sehr, dass Du mit MissMutig so einen tollen Tag erlebt hast, der jetzt auch noch so schön nachklingt. Ich gehe auch gerne in Tierparks.
    Die Lösung Brunhilde ins Schl-Zi. zu nehmen und die 2 Bonsais und der kleine Gnom im WoZi verbleiben, find ich gut. Ist Brunhilde eine große Hundedame? Ich frag weil ichs mir grad so vorstelle, …. also dass sie groß ist.
    Euch 5 wünsche ich eine sehr gute Nacht.

    Sei ganz lieb gegrüßt
    vom Webschmetterling

  2. Ingrid/ile sagt:

    Freut mich sehr für Dich, liebe Ilana!
    Und nun schlaf schön, träume was Gutes und sei lieb gegrüßt von
    Deiner Ingrid

Kommentare sind geschlossen.