Mittwoch

Heute war es etwas besser, ruhiger. Was vielleich auch daran lag, dass ich mal wieder eine Nacht geschlafen hab.

Es ist nicht so, dass ich die letzten Nächte nicht geschlafen hätte, aber halt mit Unterbrechungen. Was auch der Grund für meine Mail an den Arzt war – das Ergebnis: Medikament wieder mal ändern (da muss ich häufiger hin und her wechseln) und schon klappt es wieder besser.

Dann kam das Katzenkissen an. Auf das hab ich schon lange gewartet – es war schon bestellt bevor der kleine Gnom hier einziehen sollte.

Tja – und es wird natürlich ignoriert – oder genauer: alle drei machen einen großen Bogen drum.

Also mal wieder Katzenminze und Baldrianwurzel rausgeholt, mit heißem Wasser aufgegossen, ziehen lassen und dann in einer Sprühflasche.

Tja – zumindest der Wirbelwind hat es danach fast aufgefressen und nun streiten sie sich die anderen beiden drum, während der Wirbelwind high daneben liegt.

Ich mix die beiden meistens, weil die eine lieber Katzenminze und die andere lieber Baldrian mag, die dritte mag übrigens beides nicht – aber in Kombination dann wohl doch.

Hat sich schon oft bewährt und macht auch altes Spielzeug immer wieder interessant.

Ansonsten nicht viel – einen Schoko-Minz-Kuchen gebacken (der lecker ist, aber so locker, dass er krümelt – der Teig war auch sehr flüssig, nächstes Mal dann doch wieder die normale Rührteig-Basis, das ging heute nicht, weil nur noch 2 Eier da waren),  Produkttests abgearbeitet und den Großteil jetzt auch abgeschlossen, endlich den Computer erfolgreich geupdatet (seit ein paar Tagen kam immer eine Fehlermeldung und gar nichts mehr ging diesbezüglich, das hatte ich schon zum 3. Mal dieses Jahr, die letzten beiden Male dann den Computer neu aufgesetzt – wie zu Win95-Zeiten, diesmal ein Versuch mit dem Win10-Update-Assistent, der von heute 8.30 bis genau 17.04 brauchte – aber jetzt ist es wohl ok).

Morgen dann wieder Buchbinderei – und ich bin froh raus zukommen.

 

Nachtrag um 19 Uhr: das war dann wohl ein Satz mit X. Zwar nicht mehr die crude Fehlermeldung von Windows, dafür dauert hochfahren an die 10 Minuten, gibt mir immer wieder einen blauen oder schwarzen Bildschirm (da aber der Mauszeiger sichtbar ist und sich bewegen lässt nicht eingefroren), und irgendwie flackert das Bild (ok das kam vorher auch schon vor, aber nur wenn er schon länger lief, schätze mal dass das ist, wenn er heiß wird). Achja – und manchmal fährt er halt nicht wirklich hoch (oder es dauert länger als 10 Minuten und mir fehlt dann die Geduld für, so dass ich ihn ausmache und neu starte).

Aber nicht mehr heute – und bitte bitte bitte – du musst noch ein Jahr durchhalten – ich kann mir keinen neuen leisten. Ich weiß du bist alt und nicht mehr ganz in Ordnung, aber bitte bitte bitte!

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.