Dienstag

Ging heute, dafür dass ich keinen Termin hatte.

Dafür sehr viele Stunden einen vertrauensselig schlafenden Bonsai-Tiger auf mir oder in meinen Armen. Der kleine Gnom hatte eine aktive Nacht und musste wohl Schlaf nachholen.

Die selbst gestellte Aufgabe mir was warmes zu Essen zu machen (und nicht nur was aufwärmen) hab ich auch erfüllt – sogar einen Kuchen gebacken. Ovomaltine eignet sich dafür nicht – außer man mischt es wirklich gut in den Teil, ich wollte ja eher so eine „Pulverschicht“ dazwischen. Klappt nicht. Nur für den Fall, dass das mal jemand probieren will.

Sieht jetzt halt sch… aus, krümelt sehr, schmeckt aber.

Körperlich wieder soweit fit.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Responses to Dienstag

  1. Ingrid/ile sagt:

    Freu mich für Dich, liebe Ilana, und wenn Du den etwas verhunzten Kuchen selber isst und er lecker schmeckt, ist das doch prima!
    Ich wünsche Dir eine GUTE Nacht und sende liebe Grüße
    Deine IngridP.S.: Josef hat nächste Woche einen Termin bei einer neuen Ärztin, mal sehen, ob die mehr weiss…und ihm helfen kann

  2. Ilana sagt:

    Liebe Ingrid, danke dir – und ich drücke euch ganz doll die Daumen, dass ihr mit der neuen Ärztin mehr Erfolg habt und es bald besser geht!

Kommentare sind geschlossen.