Mittwoch

Der Blog ist down und ich hoffe, dass er bald wieder online ist.

 

Buchbinderei heute war – ok. Aber ich merke auch, dass ich angespannter bin.

 

Danach ging es zur Physio – die war heute früher. Schwerpunkt Schulter, weil die grad wieder sehr zickt und wir sie in letzter Zeit doch etwas vernachlässigt haben (war halt immer anderes dringender).

Außerdem besprachen wir noch mal das neu Crosstrainer-Training (mehr mit den verschiedenen Level arbeiten, vor allem auch mal mit höheren – zum Kraftaufbau für bergauf fahren mit dem Rad, dafür geht es nicht mehr darum die Zeit zu steigern. Interessanterweise bin ich danach deutlich mehr fertig, fühle mich aber insgesamt besser und ich mach es auch lieber)

 

Im Anschluss ging es nach Hause.

 

Dort erstmal die Bonsai-Tiger bespasst.

 

Leider konnte ich den Techniker vom Hersteller des Rades nicht erreichen. Ich weiß also immer noch nicht wie es weiter geht.

 

Dafür hat sich der Ersatzthera gemeldet und für morgen einen Ersatztermin für letzte Woche angeboten.

Der lag genau in der  Betreuungszeit, also erstmal da anfragen, ob sich das verschieben ließe (weil wir den Termin dringend für Wohnung brauchen, da wir Freitag ja unterwegs sind) und somit ändern sich jetzt die Termine für morgen etwas.

 

Aber dafür bekomme ich das benötigte Schreiben für den Verlängerungsantrag der Ambulanten Betreuung.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.