Mist

Leider ist es nicht der Akku. Laut Fehlercode ist es ein Fehler in der Kommunikation zwischen Akku, Motor und Display. Wo oder warum muss getestet werden und das ist auch das Problem.

Die nächste Servicestelle ist in Herzberg – das ist doch ein gutes Stück weit weg und wie ich das Rad transportieren soll, weiß ich nicht.

Der Techniker vom Hersteller wollte sich heute nochma schlau machen, ob es eine nähere Alternative gibt. Bisher hat er sich aber noch nicht gemeldet.

Dann fiel noch unerwartet der Termin beim Ersatzthera aus, der heute doppelt wichtig gewesen wäre – erstens bin ich grad eh wegen Rad im Krisenmodus und zum zweitens brauchen wir dringend das Schreiben für den Antrag für die Verlängerung der ambulanten Betreuung, welches wir heute eben fertig machen wollten.

Da kann er jetzt nichts für, er ist wegen eines Trauerfalls in der Familie im Ausland. Hoffe nur er kommt rechtzeitig zurück, denn das Schreiben brauchen wir spätestens Mitte nächster Woche (im Prinzip gibt es das Schreiben schon, nur einmal drüber schauen und Datum aktualisieren).

Alles in allem  schlicht Krisenmodus. Das wirft halt alle Pläne wieder völlig durcheinander und kocht die Ängst wie es fahrtechnisch denn weitergehen soll wieder sehr hoch.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.