Sonntag

Ruhe (und so langsam hab ich auch genug von Ruhe), sehr sehr viel Bonsai-Tiger-Kuscheln, nebenher lief die ein oder andere Serie. Außer Husten bin ich wieder fit (ok – Kondition ist gleich Null, aber das wird sich wieder geben).

Morgen startet dann – Gott sei Dank! – wieder Alltag. Wird auch echt Zeit dafür.

Morgen geplant: Das Rad abholen und zum neuen Stellplatz fahren und im Anschluss nochmal Einkauf mit dem Betreuer (weil wir grad versuchen den Großeinkauf auf zwei bis drei Termine aufzuteilen – bin ja gespannt ob das im Endeffekt wirklich funktioniert für mich). Achja – und ein Päckchen auf den Weg bringen, nach dem letzten Fiasko schicke ich nur noch versichert.

Entweder Dienstag oder Mittwoch startet dann auch die Buchbinderei wieder. Regulär wäre ja erst Mittwoch, aber ich warte noch auf die Rückmeldung, ob ich nächste Woche auch Di kommen kann.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.