Sonntag

Ein sehr ruhiger und auch etwas fauler Tag, den ich überwiegend mit schlafender Katze auf Arm/Brust/Bauch in der Hängematte verbracht hab.

Und ich habe es sehr genossen.

Da ich erst gegen 16 Uhr eine große Schüssel Salat verputzt hab, wird es heute Abend nicht mehr viel geben – vielleicht noch Vanilleeis mit Erdbeerpürree (letzteres hab ich schon fertig) – aber das entscheide ich dann abends – ob überhaupt noch Hunger da oder immer noch pappsatt. Das Erdbeerpürree hält ja noch ein paar Tage.

Mein Displayschaden am Smartphone fängt an jetzt auch Funktionsausfälle zu produzieren. Nicht gut und gar nicht nett. Noch geht es aber, betrifft es eine noch recht kleine Fläche und nicht dauerhaft.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld

*

Ich stimme zu