Thera heute

Wir nähern uns weiter an. Allerdings halt immer noch von meiner Seite dann „funktionierend“ – weit weg von mir, dissoziierend. Dafür aber auch sprechen könnend.

Das ist glaub ich grade auch wichtig – für die Annäherung. Fürs Verstehen – für beide Seiten.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, Therakrise, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.