dies und das

Buchbinderei und ist ist ja auch noch eher ein vorsichtiges um einander rumtanzen. Seufz.

*****

Betreuung danach – erstmal viele Rezepte einsammeln und in der Apotheke vorbeibringen.

*****

Arzttermin war noch vor der Buchbinderei, heute aber auch nicht lange, gibt nichts groß neues und somit waren wir auch recht schnell durch. Nächster Termin dann im Januar wieder.

*****

Wieder daheim dann erstmal den überfälligen Pizzateig verarbeitet und als die dann fertig war damit in die Hängematte. Sobald das Essen beendent hatte ich quasi sofort zwei Katzen auf mir. Tja – kühler wieder – da ist dann Dauerkuscheln angesagt. Dass beide aber auch über Stunden blieben ist ungewohnt – zumal die in den letzten Tagen sich mehr gezofft haben und sich eher grad so dulden.

Zwischen vier und sechs dann immer wieder mal kurz eingedöst – ich bin so unglaublich müde.

*****

Gleich noch ein Süppchen oder so (muss noch schauen, so wirklich Hunger hab ich nämlich keinen) und dann noch lesend ins leider noch nicht vorgewärmte Bett – also werde ich erstmal das Wärmeunterbett anschalten und dann noch bisschen fernsehen.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.