Mittwoch

Physio fiel aus, von daher hatte ich nur ein Treffen mit K. und den Betreuungstermin auf dem Plan.

Im Letzteren ging es zum einen um die Urlaubsvertretung bzw den Zusatzstundenbetreuer und vor allem darum das Wohnzimmer von Holzstaub zu befreien.

Achja und der Haarmond, den ich gestern stundenlang bearbeitet hab, ist heute gebrochen – an einer Stelle, an der ich nicht weiß wie ich ihn leimen soll, weil ich ihn nicht eingespannt/auf Zug gebracht kriege.

Immerhin die Wohnung ist wieder ordentlich, der Einkaufszettel für den Großeinkauf morgen fast fertig und der Tag ist Gott sei dank um.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.