dies und das

Die Nacht war – schwierig. Was aber in Anbetracht der Tatsache, dass ich in den letzten Tagen zweimal Handwerker=Fremde in der Wohnung hatte, nicht verwunderlich.

Immerhin reichte es, das Licht im Schlafzimmer an zu lassen und brauchte nicht Festbeleuchtung in der ganzen Wohnung.

*****

Die aktuellen Testberichte soweit fertig gemacht – teilweise eben auch inklusive der ganzen Testerei – entsprechend dauerte das ganze auch.

*****

Bin immer noch sehr glücklich über meinen Papyrus, der aktuell schön wuchert und somit keine Setzlinge mehr sind. Einen musste ich sogar nochmal in einen deutlich größeren Topf umtopfen.

*****

Mein Essverhalten ist aktuell – verbesserungsbedürftig. Heute Abend gibt es dann eh beim NF was und morgen steht Grillen mit dem Junior auf dem Plan. Schätze Sonntag gibt es dann Reste und somit startet das „jetzt wieder gesund!“ dann ab Montag. Wobei das auch bedeutet, dass es bis dahin nicht noch ungesunder wird. Aslo kein „jetzt ist es eh schon egal“.

*****

Heute Abend ist NF, da ich morgen früh spätestens um 7 aufstehen muss (wir wollten um halb acht los zum Großeinkauf), werde ich schauen, dass es für mich nicht später als 22 Uhr wird.

*****

Überlege, ob ich mich nicht doch nochmal für ein Stündchen hinlege – bin so müde. Fürchte nur, danach noch müder zu sein.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.