dies und das

Heute mussten wir etwas umplanen, statt morgens nach Hause fuhr ich dann nachmittags direkt zu K.

Das Mittagessen improvisierten wir.

Da ich zu K. dann auch erst zwei Stunden später konnte, war es entsprechend schon recht spät für mich bis ich zu Hause war.

Jetzt gibt es noch einen warmen Kirschstrudel und etwas Suppe als Abendessen und dann geht es – nach  dem Auspacken – ins Bett.

Morgen muss ich noch einiges erledigen, wann genau ich was hinbekomme, muss ich morgen spontan schauen. Eigentlich steht auch noch ein Angsttraining (Einkauf alleine) auf dem Plan – auch das entscheide ich dann morgen spontan.

Dieser Beitrag wurde unter kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu dies und das

  1. Trude sagt:

    Das mit dem Rad klingt ja richtig super, liebe Ilana, bleibe da dran und ich erfreue mich mit! Hier bei mir ist alles OK soweit.
    Dir ein schönes Pfingstfest, das Wetter soll ja gut werden, machen wir was draus……
    Winke und liebe Grüße, die Trude.

Kommentare sind geschlossen.