Thera heute

Letzter Termin vor zweiwöchiger Pause. Bisschen blöd angefangen, weil der Thera eigentlich noch nicht fit, aber vergessen hatte Bescheid zu geben. Als ihm das heute einfiel, war ich schon auf dem Weg und so starteten wir mit Verspätung dann doch.

Dafür war es dann ein unerwartet intensiver Termin. Klar ist – mein Umgang mit Gefühlen ist aktuell sehr ungut.

Hilfe annehmen dann schwer, weil ich mich sofort in inneren Kämpfen verliere.

Es brodelt hinter der Mauer, also versuche ich mich davon fern zu halten, was im Alltag auch ganz gut klappt.

Jetzt erstmal Therapause für 2 Wochen

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.