Physio und sonst so

Begonnen mit der Buchbinderei und bis auf eines hab ich jetzt alle Nadelspielröhren fertig. Ob ich die eine noch mache, weiß ich tatsächlich noch nicht.

Hab dann mit dem Passwortbuch angefangen – die gibt es ja immer brav mit „Passwortbuch“ drauf – also binde ich es mir selbst – passt dann zu den anderen Büchern hier.

Morgen nochmal und dann vermutlich nächste Woche Montag und Mittwoch – da Donnerstag eh ausfällt – und damit beende ich die Buchbinderei vorerst mal.

Danach zur Physio – ich mag meinen Physiotherapeuten, der mich fast immer einfach wieder zurecht geschoben/gedrückt/gearbeitet kriegt. Wir kennen uns jetzt auch schon über 10 Jahre.

Grade wenn es so ist wie aktuell – ist das einfach Gold wert.

Betreuung dann heute eher kurz – nur Medis bis Samstag stellen und dann nochmal zu Aldi fahren – eigentlich zum Laden nebenan, weil ich dringed destilliertes Wasser brauche, gabs aber nicht nicht – bei Aldi dann Lieblingsäpfel aus dem Angebot geholt und  geschaut was man für den geplanten Obstsalat (weil halt auch noch Kiwi und Bananen weg müssen) mitnehmen könnte. Sah allerdings etwas mau aus heute.

Wird also wohl mit Dosenobst (Pfirsichen) aufgewertet, mal schauen.

Ansonsten ein Tiroler-Paket bekommen mit Semmelwürfel, Bergkäse, Kamin- und Bergwurzen und meinen gelieben Linzer-Torten.  Entsprechend heute mal keine gute Kalorienbilanz, was aber auch ok ist. Für mich ist da ja sowieso wichtiger, dass es generell in  die richtige Richtung geht.

Heute nur noch: lesen im vorgewärmten Bett, muss vor allem noch etwas Trinken heute, aber sonst steht nichts mehr auf dem Plan.

Morgen dann Buchbinderei und danach treff ich mich mit K. Ansonsten dann zu Hause Olympische Winterspiele die nächsten Tage – die ganzen Ski Alpin Bewerbe sollten laufen (sofern dort das Wetter mitspielt).

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.