Thera heute

Wir starteten – abgesprochen – eine Stunde später, was den Mogen etwas durcheinander würfelte. Da auch noch die Sonne schien, hab ich dann morgens immer wieder auf die Uhr gesehen, ob ich mich nicht vertan hab.

Heute war dann so ein Quassel-Termin. Eher so ein bisschen allgemeines, Alltag und so. Ging auch nicht um Gefühle oder ähnliches – halt einfach ein Quasseltermin – war aber auch ok, denn vom Alltag kriegt er ja meist nicht viel mit.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.