und das nächste dies-und-das

Großeinkauf war extrem anstrengend – kippte dann am Ende auch und so kaufte ich mehr als geplant war. Doof. Da merke ich dann halt doch, dass meine „Menschentauglichkeit“ noch eingeschränkt ist.

Aber ist jetzt halt so und auch kein großes Problem.

*****

Kleinanzeigen zu schalten ist ja auch immer so ein Geduldsspiel. Umso schöner, dass sich gestern und heute gleich drei Leute gemeldet haben, die weder am Preis rummäkeln noch sonst was. Und alle drei finden sich zur selben Zeit mit mir am selben Ort ein – naja geplant ist es so – mal sehen wer davon wirklich kommt.

*****

Tja in der Zeit hab ich mich um eine Stunde vertan, wollte das eben in der Nähe von MissMutig machen, hab aber grade erfahren, dass ich da erst eine Stunde später sein soll. Gibt es halt eine Pokemon-Runde (und ich lauf etwas, statt auf den Crosstrainer).

Denn wenn ich schon die 3 hoffentlich-Käufer zur selben Zeit an einem Ort hab, will ich da gar nicht dran rühren.

*****

Heute Abend dann Gonis-Party (in sehr sehr kleiner Runde) und ich bin gespannt.

*****

Bisschen auf und ab stimmungsmäßig, was aber wohl eher daran liegt, dass ich halt immer wieder an meine Grenzen stoße.  Da die grad auch nicht fest sind, ist das auch ein „neu kennenlernen“ irgendwie.  Insgesamt geht es in die richtige Richtung – und das ist das was für mich zählt.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.