dies und das

Heute in der Buchbinderei  hatte ich eine sehr niedrige Frusttoleranz. Gekoppelt mit einer Arbeit, die auch so schon so gut wie nie ohne Leimflecken hinbekomme, nicht wirklich gut.

Dafür wird die sehr nervige Mitpatientin morgen entlassen, ich sehe (und höre) sie morgen also das letzte Mal. Aufatmen.

*****

K. ist wieder in der Klinik. War abzusehen.

*****

Heute erstes Mal wieder Phyiso nach der langen Pause – mehr als dringend nötig und ich hoffe sehr, dass wir den Schmerzpegel wieder in „normale“ Gefilde bekommen. Wird ein längeres Projekt werden.

*****

Betreuungstermin heute wird wohl auf die Wohnung hinaus laufen. Draußen liegt Schnee(matsch), der ein rausgehen für mich eh unmöglich macht. Dann können wir am Samstag vielleicht Getränke kaufen.

*****

Mit den Medis bin ich wieder auf meinen alten Dosierungen – ging schneller als erwartet und lief ohne Probleme.

*****

So – gleich kommt der Betreuer und ich freue mich danach auf ein schönes warmes Bett  und noch ein bisschen lesen.

 

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.