Thera heute

So richtig versemmelt. Wir starteten mit einer halben Stunde Verspätung und keine Ahnung, ich bekam alles in den falschen Hals und irgendwann ging gar nichts mehr.

Das Gefühl, dass das was da ist, eh nicht sein darf, klein geredet wird, ich mich ja nur anstelle usw.

Sehr unterschiedliche Standpunkte zu dem was im November so war und hoffnungsloses Überreagieren von meiner Seite.

Das sogar mitkriegen, aber dennoch nicht mehr hinkriegen. Bis halt nichts mehr ging und auch egal war, was der Thera machte oder sagte – weil es nicht oder flasch ankam. Weil wir was dieses Thema angeht auf völlig unterschiedlichen Planten sind und sich bei mir Altes reinmischt, so dass alles völlig aus dem Ruder läuft.

Kommunikation gar nicht mehr bzw im Prinzip nur ein Abbrechen möglich war.

Blöd gelaufen. Kommunikationsprobleme.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Grenzen, Krisenmodus, Leben, Psycho-Somatik, Therapie veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.