1000 Fragen an dich selbst – Fragen 21-40

Bei Frische Brise bin ich darüber gestolpert. Sie fand die Idee hier. Ursprünglich aus dem Heft „Flow“ (Ausgabe Nr. 18), das hier nachbestellbar ist.

Ich versuche jedes Wochenende einen Block zu beantworten.

21. Ist es wichtig für dich, was andere von dir denken?
Ja, leider viel zu oft. Andererseits ziehe ich oft mein Ding durch – egal was andere sagen oder denken.

22. Welche Tageszeit magst du am liebsten?
Der frühe Morgen, wenn die Welt noch schläft und alles ruhig ist.

23. Kannst du gut kochen?
Ja.

24. Welche Jahreszeit entspricht deinem Typ am ehesten?
Ich mag den Herbst, aber das ist ja nicht die Frage. Ich weiß es nicht – es gibt für alles eine Zeit – eine zum ruhen und sich erden (Winter), eine um zu Wachsen, neues auszuprobieren, aufzutauen (Frühling), eine Zeit zu reifen, das Neue zu festigen, stärken und auch genießen (Sommer) und eine Zeit Abschied zu nehmen, das was mich nicht weiter bringt auch gehen zu lassen, abzuwerfen, sich von außen wieder mehr dem innen zuzuwenden (Herbst).
Alles hat seine Zeit.

25. Wann hast du zuletzt einen Tag lang überhaupt nichts gemacht?
Das ist nicht so lange her, ein paar Tage.

26. Warst du ein glückliches Kind?
Nein.

27. Kaufst du oft Blumen?
Nein. Ich mag keine Blumen, nur wenn das Grün überwiegt kann ich auch Blumen geniesen.

28. Welchen Traum hast du?
Irgendwann ein selbständiges Leben leben können. Das tun, worauf ich Lust habe, ohne die vielen Einschränkungen.

29. In wievielen Wohnungen hast du schon gewohnt?
Ich wohne jetzt in der 6. Wohnung.

30. Welches Laster hast du?
Süßes.

31. Welches Buch hast du zuletzt gelesen?
Den 5. Teil der Millennium-Reihe: „Verfolgung“ von David Lagercrantz

32.Warum hast du die Frisur, die du jetzt trägst?
Weil ich damit nur 2-3x im Jahr zum Frisör muss. Aus dem selben Grund hatte ich sie jahrelang rappelkurz, selbst mit der Haarschneidemaschine rasiert. Aber schon ein paar Jahre jetzt lange Haare, fast ausschließlich im Zopf.

33. Bist du von deinem Mobiltelefon abhängig?
Ja leider viel zu sehr.

34. Wie viel Geld hast du auf deinem Bankkonto?
So, dass ich nicht verhungere und über den Tag komme, solange nichts größeres ansteht komme ich klar.

35. In welchen Laden gehst du gern?
Ich mag Restpostenmärkte – vor allem wenn ich mit MissMutig unterwegs bin. Läden, die ich möglichst ohne Geld betrete: Schreibwarenläden und Gärtnereien. Da finde ich immer was.

36. Welches Getränk bestellst du in einer Kneipe?
Cola Zero, wenn es das nicht gibt normale Coka Cola.

37. Weißt du normalerweise, wann es Zeit ist, zu gehen?
Ich habe ein katastrophales Zeitgefühl und vor allem habe ich Probleme zu gehen, wenn mein Gegenüber nicht signalisiert dass es Zeit ist – das geht so weit, dass z.Bsp in der Thera auch er zuerst aufstehen muss (selbst wenn klar ist, dass es jetzt ums gehen geht). Das ist leider sonst auch so.

38. Wenn du dich selbstständig machen würdest, mit welcher Tätigkeit?
Bücher binden und reparieren

39. Willst du immer gewinnen?
Eher nicht. War beim Volleyball damals immer großes Drama, ich war gut mit Aufschlägen solange es nicht um den letzten Punkt ging – den hab ich immer versemmelt. Auch sonst – geht es mir eher um die Sache an sich, weniger um gewinnen oder verlieren.
Aber es gibt sicher Situationen in denen ich gewinnen will.

40.Gehst du in die Kirche?
Ja, wenn ich kann. Ich würde gerne häufiger in die Kirche zur Messe kommen. Das ist zum einen fahrtechnisch nicht möglich, aber auch die Leute gehen für mich nicht immer. Aber es fehlt mir.
Aber ich gehe auch gerne außerhalb von Gottesdiensten in die Kirche und liebe es vor allem, wenn ich da dann alleine bin – das ist für mich dann was ganz besonderes – nur Gott und ich. Das gibt mir sehr viel Kraft.

Fragen 1-20

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, Bonsai-Tiger, destruktives Verhalten, Erinnerungen, Fragen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.