dies und das

Gleich in der Früh Großeinkauf, bei dem am Ende dann ziemlich Krisenstimmung war – ich hab nämlich irgendwo auf dem Weg meinen Einkaufszettel verloren. Ohne bin ich ja aufgeschmissen. War Gott sei Dank im letzten Laden, aber es reichte dennoch um mich aus der Bahn zu werfen.

Irgendwann dann zu Hause haben wir nur die Einkäufe weggepackt und der Betreuer fuhr mich dann noch zu MissMutig. Mit ihr und ihrem Junior verbrachte ich den Nachmittag, was wirklich sehr schön war.

Nächste Woche treffe ich dann zweimal auch den Junior länger – worauf ich mich sehr freue.

Abends dann wieder daheim nur noch was gegessen und ich werde bald Richtung  Bett verschwinden. Morgen hab ich dann tatsächlich mal frei und ich freu mich drauf.

Dieser Beitrag wurde unter Betreuung, Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.