na dann

In einer Dreiviertelstunde muss ich los.

Erst Treffen mit K., dann eine Stunde Pause, kurz bei MissMutig im Weltladen vorbei schauen und vielleicht was aus dem Foodshare-Regal mitnehmen – dann rüber zum NF, beim Aufbau helfen, dann geht es auch schon los.

A. ist immer noch völlig verschleimt und die Entzündung hängt etwa auf Kehlenhöhe fest. Mal sehen ob Singen da dann heute klappt.

Dieser Beitrag wurde unter Beziehungen/Kontakte, destruktives Verhalten, Erinnerungen, kleine Schritte, Leben, Psycho-Somatik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.